Lackierung
Jede Fahrzeuglackierung hat eine besondere Funktion. Neben den allgemeinen optischen Blickfang , dienen die Lackierungen auch der Korrosionsschutz. Jedem Fahrzeuglackierer ist die enorme Bedeutung einer fachgerechten Lackierung bewusst, da diese die Karosserie vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit, Streusalzen und Steinschlägen schützt und dem Rost vorbeugt.
Der Lack sorgt auch für die Bildung eines kratzfesten, elastischen und dichten Schutzfilms, welcher natürlich auch lichtecht sein muss und somit eine Signalwirkung für die anderen Verkehrsteilnehmer bietet.
 
Nun schauen wir uns den Aufbau der Lacke an und welche Arten von Lacke es gibt. Die heutigen Fahrzeuge bieten meistens 2 bzw. 3 verschiedenen Lackarten u.a. :
1. Uni-Lack 
2. Metallic-Lack 
3. Perl-Effekt Lack 

Aufbau der Uni-Lackierung

Schichtdicke: zirka 80 µm

1 = Stahlblech

2 = Zinkphosphatierung

3 = Elektrotauchgrund

4 = Zwischenfüller

5 = Decklack Uni

Uni-Lackierungen sind bereits ohne Aufpreis in der Grundausstattung eines Fahrzeugs enthalten. Aber man sollte auch bedenken, dass die Farbwahl meist auch sehr beschränkt ist.  Eine Metallic-Lackierung ist meistens gegen Aufpreis erhältlich.

Vor- und Nachteile Uni-Lackierung:

Vorteil:

 

  • In der Grundausstattung bereits enthalten

  • Kostengünstige Reparatur ( Nachlackierung, Lackausbesserung etc. )

Nachteil:

  • Kratzempfindlich

  • Ästhetik fehlt 

  • wirkt oft negativ auf den Wiederverkaufswert aus

  • Lässt sich schlecht aufbereiten

Aufbau der Metallic- und Perlcolor-Lackierung

 

Schichtdicke zirka 70 - 150 µm

1 = Verzinktes Stahlblech

2 = Zinkphosphatierung

3 = Kathodische Elektro-Tauchlackierung

4 = Wasserfüller

5 = Wasser-Metallic-Basislack

6 = 2K Klarlack

Die Metallic-Lackierung ist oft ab Mittelklasse im Grundpreis enthalten. Je spezieller die Farbe/Lackierung, umso höher ist der Aufpreis für die Sonderlackierung. Der Aufpreis liegt oft ab ca. 400 Euro bis über 2000 Euro je nach Fahrzeugtyp.

Vor- und Nachteile Metallic-Lackierung:

Vorteil:

 

  • Weniger kratzempfindlich und deutlich länger haltbarer

  • Ästhetik ist gegeben und lässt das Fahrzeug höherwertiger aussehen

  • Wirkt sich positiv auf den Wiederverkaufswert

  • Einfache oberflächige Kratzer lassen sich leicht entfernen

  • Lässt sich sehr gut aufbereiten

Nachteil:

  • Oft nur gegen Aufpreis erhältlich

  • Reparatur ist deutlich teurer als bei einer Uni-Lackierung

Klarlack

Decklack

Zwischenfüller

Zinkphosphaltierung

Stahlbelch

© 2018 - KFZexperte24 Inh. Mirko Mirkovic - Impressum - Datenschutzerklärung - FAQ

  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Weiß Kreis
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Google Places - Weiß, Kreis,